Über mich

Mich gibt´s nur mit Hunden…


Schon immer waren Hunde Teil meines Lebens und schon viele Jahre arbeite ich mit Hunden und für Hunde.

Ich habe im Jahr 2005 meine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin nach Blümchen/Wosslick erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss rund 10 Jahre neben meinem eigentlichen Beruf (Diplom-Pädagogin) als Hundephysiotherapeutin gearbeitet und mich fortgebildet. Zeitbedingt musste ich diesen Bereich aber dann erstmal an den Nagel hängen.

Viele Jahre war ich mit meinen beiden Rüden Quax und Pepe in der Rettungshundearbeit aktiv und habe zahlreiche Einsätze mit Quax in der Flächensuche und mit Pepe als eines der ersten polizeilich und verbandsintern geprüften Mantrailing-Teams in Hessen absolviert. Im Jahr 2012 habe ich meine Ausbildung zur Mantrail-Trainerin bei K9-Suchhunde erfolgreich beendet. Ich bin außerdem Ausbilderin und Prüferin für Rettungshundeteams (Flächensuche, Trümmersuche und Mantrailing) und begeistert davon, was Hunde alles mit ihren Nasen leisten können. Mit meinen beiden Hündinnen Mala und Böbe, die derzeit mein Leben bereichern, arbeite ich „nur noch“ im Hobbybereich weiter.

Aus persönlichem Interesse habe ich ein Studium zur Veganen Ernährungsberaterin absolviert und eine Ausbildung zur Waldführerin an Wohllebens Waldakademie abgeschlossen.

Nun möchte ich noch den Bereich Hundefitnesstraining in mein Angebot aufnehmen und absolviere daher derzeit die Ausbildung zur Hundefitnesstrainerin bei der Dogtisch Academy.

Aufgrund meines Umzugs von Hessen nach Niedersachen in den schönen Heidekreis, starte ich nun neu und bin wieder als Hundephysiotherapeutin aktiv. Außerdem möchte ich in Kürze geführte Hundespaziergänge und -ausflüge zu unterschiedlichen Themen, Fitnessangebote für Mensch-Hund-Teams und Waldbaden mit Hund anbieten. Ich freue mich auf diesen neuen Lebensabschnitt und viele Begegnungen mit Hunden und ihren Menschen.